Tiergesundheit > Service > News > Weniger Schweine in Baden-Württemberg

Weniger Schweine in Baden-Württemberg

Mittwoch, Juni 13, 2018
Anfang Mais 2018 sind in Baden-Württemberg 1,74 Millionen Schweine gehalten worden. Dies sind gegenüber der Erhebung vom Mai 2017 rund 24.000 Schweine weniger. Am deutlichsten fiel der Rückgang bei den Mastschweinen aus. Hier reduzierte sich der Bestand binnen eines Jahres um ­2,3%. Die Zahl der Jungschweine ging um rund 5.400 Schweine oder ­1,8% zurück. Bei den Zuchtsauen verringerte sich die Zahl auf 152.100 Tiere (­2,2%).

Statistisches Landesamt Baden‑Württemberg

News Übersicht

Tierarzt
mehr Infos

Landwirt
mehr Infos

Tierhalter
mehr Infos