Tiergesundheit > Service > News > Tierschutzbund erhält 120.000 Euro zur Hilfe für Tiere in Not

Tierschutzbund erhält 120.000 Euro zur Hilfe für Tiere in Not

Donnerstag, April 12, 2018
Der Deutsche Tierschutzbund kann sich über 120.000 Euro freuen, die der Verband erhält, um Tiere in Not unterstützten zu können. Die Spende ist über Tierfreunde in ganz Deutschland zustande gekommen, die im vergangenen Jahr an den Welttierwochen von Pedigree und Whiskas teilgenommen haben. So wurden bei Kauf von Hunde- und Katzenfutter Spenden in einer Höhe von insgesamt 120.000 Euro generiert. Mars Petcare hat die Spende jetzt an den Deutschen Tierschutzbund übergeben. Tierschutzbund- Präsident Thomas Schröder freute sich sehr über diese Unterstützung, die eine große Hilfe für die Tierschutzvereine und zahlreiche "Notfelle" darstelle.

Mars

News Übersicht

Tierarzt
mehr Infos

Landwirt
mehr Infos

Tierhalter
mehr Infos