Tiergesundheit > Service > News > DVT wird 100 Jahre alt

DVT wird 100 Jahre alt

Freitag, September 14, 2018
Der Deutsche Verband Tiernahrung e.V. (DVT) feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen und damit auch 100 Jahre berufsständische Vertretung. DVT-Präsident Jan Lahde betont in seiner Rede anlässlich der Verbandstagung in Berlin: 100 Jahre für Futter bedeuten auch 100 Jahre für Tiere, für Lebensmittel und für die Zukunft. Damit machen wir deutlich, dass es uns nicht nur um die Tierernährung geht, sondern um die Verantwortung für die gesamte Lebensmittelkette in der tierischen Veredlung, der wir uns verpflichtet fühlen." Dabei müsse die moderne Tierernährung heute einen Balanceakt zwischen den Anforderungen der Ernährungsphysiologie und den vielfältigen Verbraucheranforderungen bewältigen. Zudem betonte Lahde, dass die Futtermittelsicherheit auch in Zukunft wichtig und mit hohem Aufwand verbunden sei, da sie die Grundlage für die Lebensmittelsicherheit darstelle. Nach Schätzungen der FAO wird die Nachfrage nach tierischen Lebensmitteln zwischen 2005 und 2030 um 70 Prozent ansteigen. „Eine ressourceneffiziente Tierhaltung und nachhaltiger Rohstoffbezug sind daher unerlässlich. Um in Zukunft umweltgerecht zu produzieren, muss die Kreislaufwirtschaft an Bedeutung gewinnen“, sagt der DVT-Präsident. Im Wirtschaftsjahr 2017/18 haben die deutschen Hersteller nach vorläufigen Schätzungen 23,9 Millionen Tonnen Mischfutter produziert.

DVT

News Übersicht

Tierarzt
mehr Infos

Landwirt
mehr Infos

Tierhalter
mehr Infos