Tiergesundheit > Service > News > 40.000 neue Mitglieder für NABU

40.000 neue Mitglieder für NABU

Donnerstag, August 9, 2018
Der Naturschutzbund (NABU) Deutschland kann immer mehr Unterstützer und Mitglieder verzeichnen. Der inzwischen mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr um weitere 40.000 auf mehr als 660.000 Mitglieder vergrößert. Dadurch wuchsen die Mitgliedsbeiträge auf 22 Millionen Euro (+1,9 Millionen) und die Spenden auf insgesamt 6,4 Millionen an. Im ganzen Land sind 40.000 NABU- Mitglieder in 2.000 Orts- und Kreisgruppen aktiv. Olaf Tschimpke, der Präsident des Naturbundes, bedankte sich nach der Vorstellung des NABU-Jahresberichts 2017 in Berlin bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern und erwähnte besonders das ehrenamtliche Engagement der zahlreichen NABU-Anhänger: „Dieser große Zuspruch stärkt uns den Rücken und spornt uns an, unsere Projekte zum Schutz von Ökosystemen mit aller Kraft voranzutreiben.“

NABU

News Übersicht

Tierarzt
mehr Infos

Landwirt
mehr Infos

Tierhalter
mehr Infos