Tiergesundheit > Landwirt > Schwein > Krankheitsbilder

Schwein

Krankheitsbilder

Krankheitsbilder Schwein

Impfungen haben große Bedeutung für Tierwohl, Krankheitsprävention und Verbraucherschutz.

Schweine sind empfindliche Tiere, die große Ansprüche an Haltung, Hygiene und Management stellen. Insbesondere die intensive Tierhaltung stellt Landwirt und Tierarzt häufig vor große Herausforderungen, den Bestand gesund zu halten.

Impfungen spielen bei der Prävention von Krankheiten eine entscheidende Rolle. Inzwischen können Sauen, Ferkel und Mastschweine dank einem umfangreichen Impfstoffangebot vor vielen bedeutenden bakteriellen und viralen Erkrankungen zuverlässig geschützt werden.

Eine Herde Ferkel steht im Stall

Das umfangreiche Schweineimpfstoffportfolio der IDT Biologika Tiergesundheit bietet Impfungen gegen folgende Krankheitsbilder:

Außerdem stellt die IDT Biologika Tiergesundheit auch bestandsspezifische Impfstoffe her. Dies sind inaktivierte Impfstoffe, die unter Verwendung eines in einem bestimmten Bestand isolierten Krankheitserregers hergestellt worden sind und auch nur in diesem Bestand angewendet werden.

Die IDT Biologika Tiergesundheit versteht sich als Partner von Tierärzten und Landwirten bei der Aufgabe, die Nutztiergesundheit zu schützen und zu fördern.

Produktübersicht
zu den Produkten

Aktuelles
zu den Neuigkeiten

Ansprechpartner
zu den Kontakten